Babyclubs – Welcher lohnt sich? Teil 5 – Folio Steripharm

Viele Firmen bieten für die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und für die ersten Lebensjahre des Kindes verschiedene Babyclubs an. Der potentielle Kunde wird mit kleinen Geschenken beglückt und mit Coupons und Produktproben an den Laden gebunden. Einige Babyclubs legen sich dafür richtig ins Zeug und lohnen sich für Mama, Papa und das Baby auf jeden Fall. In unserer Serie wollen wir euch einige vorstellen. Heute geht es um die Folio Familie.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Rezension: „Das Wochenbett“ von Loretta Stern und Anja Constance Gaca

Als ich über das Buch gestolpert bin, dachte ich erst: Es gibt Bücher über das „Wochenbett“? Ernsthaft? Wer kauft sich Bücher für so einen kurzen Zeitraum, der eh wie im Flug vergeht. Wer braucht dafür einen Extra-Ratgeber? Beim Lesen jedoch verstand ich immer mehr, wieso das Buch seine volle Berechtigung hat.

Weiterlesen

Unsere Erstausstattungsliste

Klar, im Netz und in sämtlichen Babyzeitschriften findet man unzählige Erstausstattungslisten. Warum sollten wir dann noch eine neue machen? Ganz ehrlich? Weil ich keine Ahnung habe, wofür ich die weiche Babybürste, die überall zu finden ist, brauchen sollte, mir dafür aber entscheidende Punkte fehlten oder so ungenau waren, dass ich damit als Erstmutter völlig überfordert war und auf gut Glück probierte. Im Folgenden findet ihr also meine ganz persönlich, durch drei Kinder erprobte Liste. Am Ende einer Erklärung, habe ich manchmal die Firmen geschrieben, die wir hatten und mit denen wir sehr zufrieden waren. Natürlich kannst du auch jede andere Marke ausprobieren.

Weiterlesen

Babyclubs – Welcher lohnt sich? Teil 3 – Rossmann babywelt

Viele Firmen bieten für die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und für die ersten Lebensjahre des Kindes verschiedene Babyclubs an. Der potentielle Kunde wird mit kleinen Geschenken beglückt und mit Coupons und Produktproben an den Laden gebunden. Einige Babyclubs legen sich dafür richtig ins Zeug und lohnen sich für Mama, Papa und das Baby auf jeden Fall. In unserer Serie wollen wir euch einige vorstellen. Nachdem ich euch bereits Glückskind von dm und den Mein BabyClub von Hipp vorgestellt habe, möchte ich euch heute zeigen, was euch bei der Rossmann babywelt erwartet.

Weiterlesen

Babyclubs – Welcher lohnt sich? Teil 2 – Hipp Mein BabyClub

Viele Firmen bieten für die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und für die ersten Lebensjahre des Kindes verschiedene Babyclubs an. Der potentielle Kunde wird mit kleinen Geschenken beglückt und mit Coupons und Produktproben an den Laden gebunden. Einige Babyclubs legen sich dafür richtig ins Zeug und lohnen sich für Mama, Papa und das Baby auf jeden Fall. In unserer Serie wollen wir euch einige vorstellen.

Heute möchte ich euch zeigen, was Hipp mit Mein BabyClub für euch bereit hält. Dm Glückskind haben wir euch bereits hier vorgestellt.

Weiterlesen

Rezension: „Sprich mit deinem ungeborenen Kind“ von Leila Christiane Jäger und Anette Koestner

Ich freue mich immer sehr, wenn ich von Freunden und Bekannten Empfehlungen für Bücher bekomme, die sie selber gerne gelesen haben. Dann weiß ich, dass es sich lohnt auch einen Blick hinein zu werfen. Auf „Sprich mit deinem ungeborenen Kind“ hat mich eine unserer Blogleserinnen aufmerksam gemacht und ich freue mich, euch das Buch heute näher vorstellen zu dürfen.

Weiterlesen

Babyclubs – Welcher lohnt sich? Teil 1- dm Glückskind

Viele Firmen bieten für die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und für die ersten Lebensjahre des Kindes verschiedene Babyclubs an. Der potentielle Kunde wird mit kleinen Geschenken beglückt und mit Coupons und Produktproben an den Laden gebunden. Einige Babyclubs legen sich dafür richtig ins Zeug und lohnen sich für Mama, Papa und das Baby auf jeden Fall. In unserer Serie wollen wir euch einige vorstellen.

Den Beginn macht dm mit „Glückskind„.

Weiterlesen

Rezension: „Mama werden mit Hypnobirthing“ von Bianca Heinkel und Jhari Kornetzky

Ich bin ja „eigentlich“ eher der traditionelle, bodenständige und rationale Typ, aber als ich von „Hypnobirthing“ gelesen habe, war mir klar: alles was mir bei der Geburt unseres Kindes hilft, wird wenigstens angeschaut und ausprobiert. So bin ich auch zu dem Buch von Bianca Maria Heinkel und Jhari Gerlind Kornetzky gekommen und hab mich gleich ans Lesen und Testen gemacht.

Weiterlesen

Rezension: „Vertrauen in die natürliche Geburt“ von Dr.med. Wolf Lütje

In Vorbereitung auf unser drittes Kind habe ich mich durch einige Ratgeber gelesen, die sich mit Schwangerschaft, Geburt und der ersten Zeit mit Baby beschäftigen.

Als erstes möchte ich euch ein Buch vorstellen, das schon durch seinen Autor besonders wird, denn wie viele Geburtsbücher sind von Männern geschrieben?

Weiterlesen

Rezension: „Geborgen Wachsen. Wie Kinder glücklich groß werden“ von Susanne Mierau

Nachdem ich innerhalb von drei Tagen von drei Freundinnen darauf angesprochen wurde, ob ich „Geborgen Wachsen“ auch schon gelesen hätte, war mir klar: ich muss dieses Buch unbedingt lesen. Schon länger war ich um das Buch herum geschlichen und dachte dann aber immer: noch ein Buch über Attachment Parenting? Solltest du nicht mal was ganz anderes lesen? Und doch: es hat sich gelohnt.

Susanne Mierau ist selbst Mutter von drei Kindern und hat Kleinkindpädagogik in Berlin studiert. „Geborgen Wachsen“, erschienen im März 2016, ist bereits ihr zweites Buch. In „FABELhaft durchs erste Babyjahr„, das 2012 erschienen ist, kann man ihre Erfahrungen bereits erleben.

Weiterlesen