Geschenkideen zur Geburt und für das erste Lebensjahr

Wenn ein neues Familienmitglied die Familie vergrößert, ist die Freude meist groß. Gerne möchte man dem kleinen Schatz auch etwas Gutes tun und etwas schenken. Im ersten Lebensjahr gibt es zu dem viele Meilensteine und Entwicklungsschritte, die neues Equipment verlangen und mit der Taufe steht in vielen Familien auch das erste große Familienfest im Leben des Kindes an. Doch was genau soll man schenken? Was passt zu einem kleinen Wesen, das eigene Wünsche noch schlecht äußern kann? Wir haben euch hier mal unsere Geschenkideen aufgelistet, mit denen ihr als Eltern, Freunde und Verwandte sicher punkten könnt. Zum Schluss noch ein paar Worte, was sich eher nicht eignet. Da ich einige Produktmarken nenne, mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben, ist es im engeren Sinne WERBUNG*.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Rezension: „Alles rund ums Wochenbett“ von Viresha Bloemeke

Ein Wochenbettbuch habe ich euch vor einiger Zeit schon vorgestellt. Aber mich hat in dieser spannenden Zeit noch ein anderes Buch begleitet. Viresha Bloemeke hat viel „Hebammenwissen für die ersten Monate nach der Geburt“, wie es im Untertitel heißt, zusammen getragen. Das Buch, erschien in erster Auflage schon 1999, wurde aber jetzt noch einmal neu überarbeitet.

Weiterlesen

Wie ich zum dritten Mal Vater wurde und gelernt habe, dass das Leben macht, was es will.

 

Wenn man zum dritten Mal Vater wird, glaubt man zu wissen, auf was man sich einlässt und fühlt sich auf die Geburt einigermaßen vorbereitet. Dem entsprechend entspannt blickte ich auf die Geburt unseres dritten Kindes. Diesmal sollte alles anders werden. Durch die Gespräche mit meiner Frau, die nicht immer ganz einfach waren, und meine Erfahrung, wusste ich diesmal, was von mir erwartet wurde, was meine Aufgabe war. Ich wollte meiner Frau den Rücken freihalten, unsere Vorstellungen von der Geburt den Hebammen und Ärzte klar machen und dafür sorgen, dass dieser Tag ein ganz besonders schönes gemeinsames Ereigniss in unserem Leben werden sollte. Weiterlesen

Lieblingsbücher

Wir lesen wahnsinnig gerne, deswegen gibt es hier eine Liste unsere Lieblingsbücher, die wir euch im Blog schon vorgestellt haben. Es ist eine Mitwachs-Seite, das heißt, wir werden hier immer mal wieder neue Bücher ergänzen. Reinschauen lohnt sich also. :-)

Weiterlesen

Rezension: „Das Wochenbett“ von Loretta Stern und Anja Constance Gaca

Als ich über das Buch gestolpert bin, dachte ich erst: Es gibt Bücher über das „Wochenbett“? Ernsthaft? Wer kauft sich Bücher für so einen kurzen Zeitraum, der eh wie im Flug vergeht. Wer braucht dafür einen Extra-Ratgeber? Beim Lesen jedoch verstand ich immer mehr, wieso das Buch seine volle Berechtigung hat.

Weiterlesen

Unsere Erstausstattungsliste

Klar, im Netz und in sämtlichen Babyzeitschriften findet man unzählige Erstausstattungslisten. Warum sollten wir dann noch eine neue machen? Ganz ehrlich? Weil ich keine Ahnung habe, wofür ich die weiche Babybürste, die überall zu finden ist, brauchen sollte, mir dafür aber entscheidende Punkte fehlten oder so ungenau waren, dass ich damit als Erstmutter völlig überfordert war und auf gut Glück probierte. Im Folgenden findet ihr also meine ganz persönlich, durch drei Kinder erprobte Liste. Am Ende einer Erklärung, habe ich manchmal die Firmen geschrieben, die wir hatten und mit denen wir sehr zufrieden waren. Natürlich kannst du auch jede andere Marke ausprobieren.

Weiterlesen

Babyclubs – Welcher lohnt sich? Teil 3 – Rossmann babywelt

Viele Firmen bieten für die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und für die ersten Lebensjahre des Kindes verschiedene Babyclubs an. Der potentielle Kunde wird mit kleinen Geschenken beglückt und mit Coupons und Produktproben an den Laden gebunden. Einige Babyclubs legen sich dafür richtig ins Zeug und lohnen sich für Mama, Papa und das Baby auf jeden Fall. In unserer Serie wollen wir euch einige vorstellen. Nachdem ich euch bereits Glückskind von dm und den Mein BabyClub von Hipp vorgestellt habe, möchte ich euch heute zeigen, was euch bei der Rossmann babywelt erwartet.

Weiterlesen

Babyclubs – Welcher lohnt sich? Teil 2 – Hipp Mein BabyClub

Viele Firmen bieten für die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und für die ersten Lebensjahre des Kindes verschiedene Babyclubs an. Der potentielle Kunde wird mit kleinen Geschenken beglückt und mit Coupons und Produktproben an den Laden gebunden. Einige Babyclubs legen sich dafür richtig ins Zeug und lohnen sich für Mama, Papa und das Baby auf jeden Fall. In unserer Serie wollen wir euch einige vorstellen.

Heute möchte ich euch zeigen, was Hipp mit Mein BabyClub für euch bereit hält. Dm Glückskind haben wir euch bereits hier vorgestellt.

Weiterlesen

Rezension: „Sprich mit deinem ungeborenen Kind“ von Leila Christiane Jäger und Anette Koestner

Ich freue mich immer sehr, wenn ich von Freunden und Bekannten Empfehlungen für Bücher bekomme, die sie selber gerne gelesen haben. Dann weiß ich, dass es sich lohnt auch einen Blick hinein zu werfen. Auf „Sprich mit deinem ungeborenen Kind“ hat mich eine unserer Blogleserinnen aufmerksam gemacht und ich freue mich, euch das Buch heute näher vorstellen zu dürfen.

Weiterlesen

Babyclubs – Welcher lohnt sich? Teil 1- dm Glückskind

Viele Firmen bieten für die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und für die ersten Lebensjahre des Kindes verschiedene Babyclubs an. Der potentielle Kunde wird mit kleinen Geschenken beglückt und mit Coupons und Produktproben an den Laden gebunden. Einige Babyclubs legen sich dafür richtig ins Zeug und lohnen sich für Mama, Papa und das Baby auf jeden Fall. In unserer Serie wollen wir euch einige vorstellen.

Den Beginn macht dm mit „Glückskind„.

Weiterlesen